Wir berichten über unsere sportlichen Mitarbeiter

In unserer AOK Klinik Rügen steht die Bewegung als ein Baustein zur gesunden Lebensführung, im Mittelpunkt.

Wir möchten Ihnen heute einen unserer Mitarbeiter vorstellen, der über Bewegung nicht nur spricht, sondern seit seiner frühesten Kindheit sehr sportlich aktiv durchs Leben geht.

Dies ist unser Physiotherapeut Peter Heydemann.

Sein Lebensmotto lautet:

"Bewegung ist Leben!" "Wer sich mehr bewegt, lebt mehr und erlebt mehr!" "Durch Bewegung sieht man mehr und davon lernt man mehr!" "Von nix kommt nix!" "Bewegung, Bewegung, Bewegung!" "Raus in die Natur... die Natur formt den Menschen!"

Als Peter Heydemann 5 Jahre alt war, begann er mit dem Geräteturnen. Später trainierte er parallel dazu Leichtathletik und Radsport. Da er sehr vielseitige Interessen hatte, trainierte er unter anderem Sportschießen, Shotokan Karate, Kobojutzu, Volleyball, Aerobic, Spinning, Stepaerobic, Skating ... u.v.m.

Sportliche Erfolge konnte er natürlich auch erringen. So erreichte er u.a. den 4. Platz der Mannschafts-Europameisterschaft in Quadrathlon ( Paddeln, Schwimmen, Radfahren, Laufen ), einen 3. Platz der Mannschaft Ironman 70.3 ( d.h. 1,8 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen ). Er belegte den 1. Platz mit der Mannschaft im Urbanathlon ( Hindernislauf ) und nahm an Wettkämpfen z.B. in der Schweiz, Russland und Schweden teil.

Heute ist Peter Heydemann 47 Jahre alt und nimmt immer noch am nationalen sowie internationalem Wettkampfgeschehen teil. Seine Disziplinen sind die Leichtathletik, Mittelstrecke und Langstrecke, der Triathlon und das Mountainbiken.

Hier in der AOK Klinik Rügen gibt er als Physiotherapeut all sein Wissen und seine Erfahrungen wie z.B. Motivation, Trainingsplanung, Dehnung, Kräftigung, Körperhaltung, Körperwahrnehmung u.v.m. an unsere PatientInnen gern weiter.

Solche Mitarbeiter sind eine Bereicherung für unsere AOK Klinik Rügen und für Sie, als unsere PatientInnen.