Informationen von A - Z

Vor Beginn Ihrer Mutter/Vater-Kind-Kur treten erfahrungsgemäß viele Fragen auf. Wir möchten Ihnen bei der Beantwortung der wichtigsten Fragen mit nachfolgenden Hinweisen helfen.

Allergien

Die Räumlichkeiten der AOK-Klinik Rügen sind allergiegerecht ausgestattet. Auch bei der Ernährung wird auf eine allergiegerechte Kost großen Wert gelegt. Falls Ihnen bereits zum jetzigen Zeitpunkt eine Sonderkost medizinisch verordnet wurde, bitten wir, uns vor Beginn der Maßnahme zu benachrichtigen. Nutzen Sie dazu bitte den „Ernährungsfragebogen“.

Die von Ihnen krankheitsbedingt benötigte Allergiebettwäsche (Milbensperren) führen Sie bitte mit.

Weitere Hinweise zu bekannten Allergien geben Sie bitte auf dem medizinischen Fragebogen, der den Unterlagen beigefügt ist, an.

Anreise

Für die Anreise zur AOK-Klinik Rügen haben wir für unsere Patienten der AOK PLUS einen bequemen Bustransfer eingerichtet.

Die Fahrt wird von ausreichenden und regelmäßigen Pausen unterbrochen und führt direkt auf das Gelände der AOK-Klinik Rügen.

Sollten Sie sich für eine Anreise mit dem privaten PKW entscheiden, bitten wir Sie, Ihre Ankunftszeit zwischen 15:00 Uhr und 18:45 zu planen. Erst ab 15:00 Uhr beginnt Ihr Versicherungsschutz. Eine Abendbrotversorgung ist bis 18:45 Uhr möglich.

Apotheken

Die Apotheke befindet sich im Nachbarort Altenkirchen.

Bitte denken Sie jedoch daran, die für Sie und Ihr Kind/Ihre Kinder wichtigsten Medikamente (insbesondere Dauermedikationen, die Sie und Ihr Kind/Ihre Kinder auf Anordnung des Hausarztes regelmäßig einnehmen müssen) für die Zeit Ihres Kuraufenthaltes in der AOK-Klinik Rügen mitzubringen.

Dies gilt auch für Inhalationsgeräte (Pari-Boy), die Sie im Bedarfsfall bitte mitführen.

Trotz intensivster Bemühungen können wir von vornherein nicht generell ausschließen, dass z.B. übertragbare Kinderkrankheiten auftreten. Um im Bedarfsfall alle für Sie und Ihr Kind/Ihre Kinder erforderlichen Behandlungen einleiten zu können, bitten wir Sie dringend, die Impfausweise mitzubringen.

Ärzte

Ihre medizinische Betreuung ist rund um die Uhr durch das Ärzte-Team der AOK-Klinik Rügen sichergestellt.

Am Tage können Sie die regelmäßigen ärztlichen Sprechstunden aufsuchen, die am Wochenende auch für Notfälle angeboten werden. In der Nacht wird ein ärztlicher Rufbereitschaftsdienst vorgehalten, der über den Notruf in Ihrem Appartement unmittelbar angefordert werden kann.

Akute Behandlungen sollten dennoch bei Anreise abgeschlossen sein.

Weitere Hinweise finden Sie unter den Stichwörtern „Krankenhäuser“ und „Notfälle“.

Aufsichtspflicht

Während der Betreuungszeiten übernehmen wir selbstverständlich die Aufsicht über Ihr Kind/Ihre Kinder.

Außerhalb der Betreuungszeiten liegt die Aufsichtspflicht für Ihr Kind/Ihre Kinder bei Ihnen.

Badeschuhe / Bademäntel

Bitte führen Sie in jedem Fall rutschfeste Badeschuhe für sich und Ihr Kind/Ihre Kinder mit.

Bademäntel sollten nur mitgeführt werden, wenn Sie dies persönlich für sinnvoll erachten. Die Physiotherapie und das Therapiebad/Sauna darf nur mit Wechselschuhen/Badeschuhen - auf keinen Fall barfuß - betreten werden.

Banken

In Wiek befindet sich eine Sparkasse mit einem EC-Automaten.
Darüber hinaus finden Sie weitere Geldinstitute in fast allen Orten der Insel.

Babysitter

Am Gemeinschaftsabend wird in jedem Haus ein gemeinschaftliches Babysitten angeboten. Darüber hinaus lässt sich erfahrungsgemäß durch gegenseitige Hilfe unter den Müttern/Vätern in eigener Initiative jede zusätzliche Betreuung organisieren.

Babyphone

Damit Sie auch am Abend an Freizeitaktivitäten teilnehmen können, halten wir für ein geringes Nutzungsentgelt Babyphone für Sie bereit.

Bei Beschädigung oder Verlust der Babyphone müssen wir Ihnen jedoch den vollen Preis für die Reparatur oder Ersatzbeschaffung in Rechnung stellen.

Besuche während der Maßnahme in der AOK-Klinik Rügen

Endlich eine Auszeit und Abstand von den vielen Problemen zu Hause und im Alltag. Aber gleichzeitig bedeutet das auch eine längere Trennung von der Familie oder dem Lebens-partner. Nicht allen fällt das leicht. Deshalb vereinbaren viele unserer PatientInnen Besuchsregelungen. Hierbei möchten wir Ihnen gern behilflich sein. Wenn Sie den Besuch Ihres Lebensgefährten oder eines Elternteiles einplanen möchten, haben Sie bei uns dazu die Möglichkeit.

Einige unserer Appartements sind mit einem Komfortbett (1,60 x 2,00 m) ausgestattet. Hier besteht die Möglichkeit Ihren volljährigen Gast in Ihrem Appartement unterzubringen. Ihr Gast kann dann mit Ihnen auch am Speisenangebot unserer Klinik teilnehmen.

Für die Leistung der Vollpension berechnen wir Ihnen nur 60,00 € je Übernachtung. Bei Rücktritt Ihrer Besucheranmeldung erheben wir eine Stornierungsgebühr von 30,00 € je gebuchter Übernachtung.

Im Leistungsspektrum nicht enthalten sind die Nutzung bzw. das Betreten des Therapiebades, Sauna und Kindergruppen, sowie die durch die Klinik angebotenen Therapie- und Freizeitmöglichkeiten.

Bitte haben Sie Verständnis das Ihre Anreise ab 15.00 Uhr erfolgen kann. Ihre Abreise nehmen Sie bitte bis 9.00 Uhr vor.

Damit wir das richtige Appartement im Vorfeld für Sie reservieren können, haben wir Ihnen eine Besucheranmeldung beigefügt. Diese füllen Sie bitte aus und schicken sie umgehend an uns zurück.

Für telefonische Auskünfte stehen wir Ihnen unter 038391 72-524 gern zu Verfügung

Bibliothek

In unserer Klinik stehen Ihnen kleinere Buchbestände für Kinder und Erwachsene zur Ausleihe zur Verfügung. Die Rehabegleiterinnen helfen Ihnen gern bei der Auswahl.

Bügeleisen

Bügeleisen und Bügelbretter stehen in der Patientenwäscherei kostenlos zur Verfügung.

Bus

Eine regelmäßig verkehrende Buslinie bietet Anbindung an die Orte Sassnitz, Bergen und Dranske sowie an die Strände der Umgebung.

Cafeteria

Unsere Cafeteria befindet sich im Therapieschiff "Mullewapp". Zu den Öffnungszeiten bieten wir Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Heiß-und Kaltgetränken sowie Kuchen und Snacks an. Auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten können Sie die Automaten nutzen.

Diätkost

In der AOK-Klinik Rügen können Sie außer einer Normalkost auch unterschiedliche Kostformen nach ärztlicher Verordnung erhalten. Unsere Fachkräfte beraten Sie gern hierüber. Sollten Sie an Allergien leiden oder eine spezielle Sonderkost benötigen, teilen Sie uns dies bitte vor Beginn der Maßnahme auf dem „Ernährungsfragebogen“ mit.

Eigenanteil

Nach den gesetzlichen Bestimmungen haben die Mütter/Väter für ihre stationäre Kurmaßnahme einen Eigenanteil von 10,00 € pro Tag zu zahlen. Für Kinder entfällt dieser Eigenanteil generell.

Aus Vereinfachungsgründen bitten wir Sie, den Eigenanteil in Höhe von 220,00 €, vor Beginn der Kurmaßnahme auf unser Konto bei der Kreissparkasse Köln DE19370502990000361396, BIC COKSDE33XXX zu überweisen.

Ein vorbereiteter Überweisungsträger ist zu Ihrer Entlastung beigefügt. Legen Sie bitte die Durchschrift des Zahlungsbeleges in der Klinik vor.

In Ausnahmefällen können Sie diesen gesetzlich vorgeschriebenen Eigenanteil, auch direkt bei den RehabegleiterInnen unserer AOK-Klinik Rügen, einzahlen.

Einkaufsmöglichkeiten

Im Ort Wiek, nur wenige Gehminuten von der AOK-Klinik Rügen entfernt, finden Sie ausreichende Einkaufsmöglichkeiten für die Artikel des täglichen Bedarfs. Die Cafeteria der AOK-Klinik Rügen hält ein kleines Sortiment an Süßwaren und eine Auswahl an Getränken für Sie bereit.

Fernsehen

Das Fernsehen nimmt in der heutigen Zeit leider einen großen Teil der Freizeitgestaltung ein.

Während Ihres Kuraufenthaltes in der AOK-Klinik Rügen haben Sie die Möglichkeit, vom Alltag Abstand zu gewinnen und etwas für sich selbst zu tun. Durch gemeinsame Freizeit-aktivitäten können Sie den Kontakt zu Ihrem Kind/Ihren Kindern intensivieren.

Wenn Sie dennoch nicht auf das Fernsehen verzichten möchten, können Sie die Geräte in den dafür ausgewiesenen Räumlichkeiten nutzen.

Friseur

Ein Friseur befindet sich jeweils in Wiek und dem Nachbarort Altenkirchen.

Föne

Im Therapiebad und im Bereich der Physiotherapie können Sie diese Geräte nutzen. Für den Eigenbedarf auf Ihrem Appartement bringen Sie diesen bitte mit.

Gala-Menü im Patientenrestaurant

Zur Kurmitte erleben Sie Ihr ganz besonderes PLUS im Kurverlauf. Lassen Sie sich von unserer Küche und unserem Service kulinarisch inspirieren. 

Gepäck

Um Ihnen zur Anreise mit dem Bus auch eine bequeme Gepäckmitnahme zu ermöglichen, haben wir Ihnen mit der Einladung „Kofferanhänger“ übersandt – 2 Anhänger pro Person.

Bitte denken Sie beim Kofferpacken daran, dass Ihnen die AOK-Klinik Rügen ausreichend Waschmaschinen und Trockner zur Verfügung stellt. Auch wenn Kinder beim Toben gerne Schmutz an ihren Sachen hinterlassen, Wäsche kann gewaschen werden und der Kleiderschrank muss nicht komplett geplündert sein.

Bei Anreise mit dem Bus werden Ihre Gepäckstücke von unserem technischen Personal entgegengenommen und direkt auf Ihr Appartement gebracht. Um diesen Service für alle Partien sicher und entspannt zu gestalten, bitten wir Sie um Einhaltung des allgemeingültigen Gepäckgewichts von höchstens 25 kg (wie auch bei Flughäfen oder dem Kofferversand über entsprechende Anbieter – Hermes Versand usw.), Die Koffer dürfen 25 kg nicht überschreiten, ansonsten müssen wir den Transport ablehnen. Die Anzahl der Gepäckstücke ist bitte ebenfalls nicht zu überschreiten.

Zu den allgemeinen Gepäckstücken werden auch Kinderlaufräder sowie Kinderwagen und Buggys gezählt – hier ist die Kennzeichnung mit je einem Kofferanhänger erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Fahrräder nicht mitgenommen werden können.

Getränke

Tee, Milch und Mineralwasser stehen bei den Mahlzeiten kostenlos zur Verfügung.

Für die Versorgung mit Wasser stehen Ihnen Wasserspender beim Patientenrestaurant kostenfrei zur Verfügung.

Handy

Die Nutzung Ihres Handys und anderer elektronischer Geräte ist während der Therapien und Vorträge, sowie innerhalb des Patientenrestaurants nicht gestattet. Bitte schalten Sie Ihr Handy aus!

Hausordnung

Wir bitten Sie ausdrücklich um Rücksichtnahme gegenüber den anderen PatientInnen und um Einhaltung der Hausordnung. Verhalten Sie sich bitte gegenüber den MitpatientInnen so, wie Sie es für sich erwarten. Durch gegenseitige Rücksichtnahme können uner-wünschte Beeinträchtigungen Ihres Klinikaufenthaltes weitestgehend vermieden werden.

Die Hausordnung gilt auch uneingeschränkt für Ihre Besucher.

Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass eine Missachtung der Hausordnung zum Kurabbruch führen kann. In diesem Fall müssen wir Ihnen alle entstandenen Kosten in Rechung stellen.

Sollten dennoch Störungen auftreten, suchen Sie das Gespräch mit unseren RehabegleiterInnen. Gemeinsam wird mit Sicherheit eine Lösung gefunden werden.

Hygieneartikel

Hygieneartikel (Seife, Duschbad, Haarwäsche etc.) sind von Ihnen selbst mitzubringen. Des Weiteren halten die örtlichen Geschäfte für Sie ein gut sortiertes Angebot an Hygieneartikeln bereit. 

Internet

An zwei Arbeitsplätzen in der Galerie des Haupthauses ist ein Internetzugang möglich. Ein Drucker ist nicht angeschlossen. Im Therapieschiff "Mullewapp" steht Ihnen der WLAN-Zugang kostenfrei zur Verfügung.

Kinderbetreuung

Ziel der Kinderbetreuung ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, einmal auszuruhen und zu entspannen, die ärztlich verordneten Anwendungen wahrzunehmen, an Gesprächskreisen teilzunehmen oder alten und neuen Hobbys nachzugehen.

Kinder ab 1 Jahr werden montags bis freitags täglich in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr von sozialpädagogisch ausgebildeten Fachkräften betreut und nehmen an diesen Tagen das Mittagessen getrennt von den Müttern/Vätern ein.

Soweit Ihr Kind noch nicht 1 Jahr alt ist, wird die Betreuung ausschließlich während der Zeit Ihrer medizinischen Verordnungen übernommen.

In der verbleibenden Zeit übernehmen Sie die Kinderbetreuung und auch die Aufsichtspflicht selbst.

Bitte bereiten Sie Ihr Kind/Ihre Kinder darauf vor, dass sie regelmäßig einige Stunden von Ihnen getrennt sein werden. Da nicht alle Kinder bereits Kindergartenerfahrung haben, wird es einige Tage dauern, bis sich alle eingewöhnt haben. Haben Sie dafür Geduld.

Da viele Ausflüge und Besichtigungen unternommen werden, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir ein einmaliges Taschengeld für Kinder, in Höhe von 15,00 €, erheben. Damit sind auch alle Bastelarbeiten während der Kinderbetreuungszeiten abgegolten.

Zur Kinderbetreuung erhalten Sie noch ein gesondertes Informationsblatt.

Kinderbuggy

Soweit Sie zu Hause für Ihr Kind/Ihre Kinder einen Buggy nutzen, sollten Sie diesen auch bei Ihrem Reisegepäck berücksichtigen.

Kinderbuggys können nicht entliehen werden.

Kirchen

In Wiek befindet sich eine evangelische Kirche. Der katholische Gottesdienst findet in Bergen und Binz statt.

Die Zeiten der Gottesdienste und anderer kirchlicher Veranstaltungen erfahren Sie vor Ort.

Kleidung

Unabhängig von der Jahreszeit bitten wir Sie, für sich und Ihr Kind/Ihre Kinder, folgende Bekleidung einzupacken:

• evtl. Gummistiefel                • Sportschuhe, mit weißen Sohlen

• Regenbekleidung                  • Sportkleidung

• Kopfbedeckung                     • Badebekleidung

• Schwimmreifen/-flügel        • dicker Pullover

Denken Sie bitte daran, für Ihr Kind/Ihre Kinder strapazierfähige Kleidung mitzubringen, die beim Spielen auch mal schmutzig werden darf.

Um eine Verwechslung der Kleidung zu vermeiden, empfehlen wir eine Auszeichnung mit dem Namen Ihres Kindes/Ihrer Kinder. Beachten Sie bitte, dass wir keine Haftung für Ihre Garderobe übernehmen können.

Klima

Mildes Seeklima, eine ausgezeichnete Luft- und Wasserqualität, verbunden mit einer reizvollen Landschaft, unterstützen und bewirken zu jeder Jahreszeit den Heilungserfolg bei vielen Erkrankungen.

Der Ort Wiek liegt auf der Halbinsel Wittow, die durch eine ständige „frische Brise“ auch den Beinamen „Windland“ trägt.

Krankenhäuser

Ein Allgemeinkrankenhaus mit Pädiatrischer Abteilung befindet sich in der Kreisstadt Bergen, weitere medizinische Oberzentren in der Hansestadt Stralsund und der Hansestadt Greifswald. Es bestehen enge Partnerschaften.

Krankenversicherung

Bitte bringen Sie die Krankenversicherungskarte für sich und Ihr Kind/Ihre Kinder mit.

Kreativangebote

Im Rahmen der pädagogischen Freizeitgestaltung können Sie und Ihr Kind/Ihre Kinder unsere Kreativangebote nutzen.

Das benötigte Bastelmaterial stellen wir Ihnen gegen ein geringes Entgelt in Höhe unserer Selbstkosten zur Verfügung. Die Bastelarbeiten bleiben Ihnen als schöne Erinnerung.

Kurfähigkeitsbescheinigung

Mit der Einladung wird Ihnen eine Kurfähigkeitsbescheinigung ausgehändigt, die Sie bitte von Ihrem behandelnden Arzt ausfüllen lassen und bei der Aufnahmeuntersuchung dem Arzt der AOK-Klinik Rügen vorlegen.

Damit soll insbesondere gewährleistet werden, dass ansteckende Krankheiten sich nicht in Ihrer Kur verbreiten. Bitte bedenken Sie dabei auch die unterschiedliche Inkubationszeit der Krankheiten.

Leihfahrräder

Leihfahrräder ohne Helme, erhalten Sie gegen Gebühr, bei örtlichen Anbietern. Fahrräder sind vom Bustransport ausgeschlossen.

Liegewiesen

Auf dem großzügigen, parkartigen Gelände der AOK-Klinik Rügen befinden sich ausreichend Bänke, Stühle und Tische.

In den Außenanlagen finden Sie auch Spielplätze, Sportmöglichkeiten und einen kleinen Naturstrand.

Lunchpakete

Sollten Sie die Tischzeiten nicht einhalten können, weil Sie einen Ausflug unternehmen wollen, so können Sie sich Lunchpakete zusammenstellen. Wenden Sie sich mit diesem Anliegen bitte an unseren Service.

Lunchpakete können Sie sich ebenfalls zu Ihrer Abreise zusammenstellen.

Mahlzeiten

Die Tischzeiten (für das Frühstück, das Mittagessen, die Obstpause und das Abendessen) entnehmen Sie bitte der Informationsmappe, die in Ihrem Appartement bereitgelegt ist. 

Mittagsmenü

 

Neben der eventuell ärztlich verordneten Sonderkost, stehen Ihnen zu den Mittagsmahlzeiten mehrere Wahlessen zur Verfügung.

Für das Mittagessen der Mütter/Väter von Montag – Freitag ist es notwendig, am Vortag eine Essensmarke zu ziehen.

Dieses Angebot gilt auch für Kinder ab 10 Jahren.

Namensschild

Um Ihren Aufenthalt in der AOK-Klinik Rügen so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir uns erlaubt, ein Namensschild an der Tür Ihres Appartements anzubringen. Sollte das Namensschild nicht erwünscht sein, können Sie dieses selbstverständlich entfernen.

Notfälle

Die AOK-Klinik Rügen ist für die notfallmedizinische Erstversorgung sachlich und personell gut ausgestattet.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Stichwort „Krankenhäuser“.

Patientenbeauftragte

Wir sind immer für Sie da!
Ihre Ansprechpartner sind Ihre Rehabegleiterinnen, die Sie unterstützen und beraten.

Wenn Ihnen die Unterstützungsangebote der Fachabteilungen unserer Klinik, aus Ihrer Sicht nicht ausreichen, steht Ihnen unsere externe Patientenbeauftragte zur Verfügung.

Den Termin der Sprechzeit erfahren Sie bei Ihren Rehabegleiterinnen.

Poststelle

Eine Poststelle befindet sich in Wiek ( Edeka-Markt ) und in Altenkirchen ( Kaufhaus Stolz ). Diese Poststellen verfügen über keinen Geldautomaten.

Postanschrift

Die Anschrift und Telefonnummer, unter der Sie in der AOK-Klinik Rügen erreicht werden können, erhalten Sie mit Ihrer Einladung.

Psychologischer Dienst

Unser Psychologischer Dienst bietet für Patienten während der Kurmaßnahme ein umfassendes Beratungsangebot an.

Dazu gehören Entspannungstechniken, themenbezogene Vorträge und Gesprächskreise oder bei Bedarf auch Einzelberatung.

Radio

Unsere Appartments sind nicht mit einem Radiogerät ausgestattet.

Rauchen

Mit Rücksicht auf die Atemwegserkrankungen vieler PatientInnen, ist das Rauchen in und an allen Häusern der AOK-Klinik Rügen nicht gestattet.
Raucherplätze befinden sich am Fischerhaus ( Zugang vom Parkplatz ) sowie im gekennzeichneten Bereich des Therapieschiffs "Mullewapp". Entsorgen Sie die „Kippen“ bitte nur in den entsprechenden Behältnissen. Lassen Sie keine Verschmutzungen zu!

rehasonanz

Eine Kur geht in Verlängerung, über das Internet – für 1 Jahr!

Die AOK-Klinik Rügen ist um ihre PatientInnen nicht nur während der drei Wochen der laufenden Kurmaßnahme bemüht. Um den Erfolg der Kur aufrechtzuerhalten und die Lebensqualität unserer PatientInnen über drei Wochen hinaus zu steigern, bieten wir für die Indikationen Adipositas und Erkrankungen des Bewegungsapparates (Rückenbeschwerden) ein Nachsorgeprogramm der besonderen Art an. Alle wichtigen Informationen zu unserem rehasonanz–Programm erfahren Sie bereits im Aufnahmegespräch mit unseren Ärzten.

Rückreise

Ihre Rückreise erfolgt für Patienten der AOK PLUS entsprechend der Anreise mit einem bequemen Reisebus.

Auch für die Rückreise stellt Ihnen die AOK-Klinik Rügen Kofferanhänger zur Verfügung – 2 Stück pro Person. Sollten Gepäckstücke während der Maßnahme hinzukommen, müssten diese auf eigene Kosten zurückgeschickt werden.

Entscheiden Sie sich für eine private Abreise, ist das Gelände bis 09:00 Uhr zu verlassen. Es bestehen kein Leistungsanspruch und kein Versicherungsschutz mehr.

Diese Festlegung gilt auch bei eventuellen Kurabbrüchen.

Ruhezeiten

Wir bitten Sie, die Ruhezeiten der AOK-Klinik Rügen

                                      13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
                                       20:00 Uhr bis 07:00 Uhr

zu beachten und einzuhalten.

Rügen

Als größte deutsche Insel mit einer Fläche von 963,26 km² zeichnet sich Rügen mit seinen acht sehr unterschiedlichen Regionen durch eine einzigartige landschaftliche Vielfalt aus.

Die AOK-Klinik Rügen in Wiek zählt landschaftlich zur Region der Halbinsel Wittow. Meer, Bodden und eine immer frische Brise gaben dieser Region den Beinamen „Windland“. Die feinsandigen Strände an der 10 km langen stillen Bucht der nahegelegenen Schaabe sind ein „Muss“ für jeden Rügengast.

Rügens mildes Seeklima, die ausgezeichnete Luft- und Wasserqualität, verbunden mit einer reizvollen Landschaft fördern und bewirken den Heilungseffekt bei einer Vielzahl von Erkrankungen.

Schlüssel

Zu Beginn Ihrer Maßnahme erhalten Sie je einen Appartement- und Briefkastenschlüssel.

Bei Verlust erheben wir eine Gebühr in Höhe von:

                                       Appartementschlüssel:              50 €
                                       Briefkastenschlüssel:                10 €
                                       Wertschliessfach:                     10 €                                       

Den Verlust melden Sie bitte umgehend bei Ihren RehabegleiterInnen.

Schulunterricht

Unser qualifiziertes schulisches Lernangebot sorgt dafür, dass die Kinder in den 3 Wochen ihrer Kurmaßnahme fachlich begleitet und unterstützt werden. Somit legen wir die Grundvoraussetzung für einen guten Anschluss an den Lernstoff in den Heimatschulen.

Für die erfolgreiche Durchführung erhalten Sie mit dem Einladungsschreiben die notwendigen Unterlagen für die Heimatschulen. Diese sind die Grundlagen für unseren Unterricht. Unsere LehrerInnen ermöglichen von Montag bis Freitag jeweils ein dreistündiges individuelles Lernangebot, in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Aufgaben und Sachgebiete können geübt, wiederholt und gefestigt werden.

Zusätzlich unterstützen unsere LehrerInnen die Schüler dreimal pro Woche von 16:00 bis 17:30 Uhr in einer freiwilligen Lernzeit.

Ferien sind zur Erholung da, deshalb finden in den Ferienzeiten keine Lernangebote statt. Maßgebend für unsere Einrichtung sind die Ferien des Bundeslandes Sachsen.

Schwimmunterricht

Kinder ab dem 5. Lebensjahr können im klinikeigenen Therapiebad, unter Aufsicht ihrer Mütter/Väter, an einem Schwimmkurs teilnehmen. Die Teilnehmergebühr beträgt günstige 30,00 €, unabhängig vom erfolgreichen Abschluss.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie von der AOK-Klinik Rügen vor Ort.

Sonnen

Die Sonnenstrahlung auf Rügen ist sehr intensiv und wird durch die frische Seeluft häufig unterschätzt. Bitte denken Sie daran, ausreichend Sonnenschutz einzupacken und auch zu verwenden.

Bitte nehmen Sie nicht die klinikeigenen Badetücher mit an den Strand.

Sozialpädagogische Maßnahmen

Die AOK-Klinik Rügen bietet u.a. die nachstehend aufgeführten sozialpädagogischen Maßnahmen an:

• sozialpädagogische Betreuung (Einzel- und Gruppengespräche)
• kreatives Werken und Gestalten
• Entspannungsübungen
• Ausflugsfahrten

Außerhalb der Kinderbetreuungszeiten sind gemeinsame Aktivitäten mit Müttern/Vätern und Kindern geplant, wie z. B.:

• Ausflüge
• Schwimmen
• Kreatives Gestalten
• Sport und Spiel
• Natur und Umwelt

Spielplätze

Auf dem großzügigen, parkähnlichen Gelände der AOK-Klinik Rügen befinden sich mehrere mit Spielgeräten ausgestattete Spielplätze und Freiflächen, auf denen die Kinder, abgeschirmt vom Straßenverkehr, ungefährdet spielen können.

Unser Therapeutikum bietet neben einem großzügigen Indoorspielplatz, einer Cafeteria und Unterrichtsräumen die Möglichkeit an altersgerechten Spielgeräten Bewegung und Spaß zu haben.

Spielzeug

Bitte bringen Sie für Ihr Kind/Ihre Kinder Spielzeug und Malstifte für die Zeit außerhalb der Kinderbetreuung mit.

Zusätzlich halten wir am Kurbeginn eine begrenzte Auswahl an Spielzeug gegen eine kleine Gebühr für Sie und Ihr Kind/Ihre Kinder zur Ausleihe bereit.

Die Ausleihzeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen an der Infotafel.

Sportmöglichkeiten

Neben dem umfangreichen Sport- und Bewegungsangebot der AOK-Klinik Rügen haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Lieblingssportart außerhalb unseres Angebotes weiter zu pflegen.

Hierzu zählen die örtliche Surf- und Segelschule, in der Nähe gelegene Pony- und Reiterhöfe und ähnliche Angebote.

Sporttherapie

In Ergänzung der ärztlich verordneten Bewegungstherapie, bietet Ihnen die Sporttherapie eine Vielzahl von Aktivitäten an, die Sie zusätzlich zu Ihrem individuellen Therapieplan nutzen können.

Darüber hinaus steht Ihnen nach erfolgter Aufnahmeuntersuchung und entsprechender Einweisung ein Fitnessraum, innerhalb der Öffnungszeiten, zur freien Benutzung zur Verfügung.

Strand

Das Klinikgelände wird von einem Naturstrand begrenzt. Einen der schönsten feinsandigen Strände Rügens finden Sie, an der 10 km langen stillen Bucht der Schaabe. Aber auch andere Strandabschnitte sind beliebte Badeziele.

Zu diesen Stränden und anderen interessanten Ausflugszielen werden Ausflugsfahrten angeboten. Darüber hinaus besteht eine Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Über die besten Bademöglichkeiten werden Sie direkt von Ihren RehabegleiterInnen informiert.

Telefon

Alle Zimmer verfügen über ein Telefon. Die Telefonnummer ist identisch mit der Appartementnummer.

Wir bitten um Verständnis, dass wir für die externe Nutzung des Telefons 10,00 € Grundgebühr erheben. Die Zeiteinheiten werden gesondert und kostengünstig abgerechnet.

Therapiebad und Sauna

Die AOK-Klinik Rügen verfügt über ein klinikeigenes Therapiebad mit Säuglingsbecken und Saunabereich. Neben täglichen Zeiten zur freien Nutzung, werden auch viele gesonderte Veranstaltungen in diesem Bereich angeboten.

Kleinstkinder dürfen das Säuglingsbecken nur benutzen, wenn sie entsprechende Säuglingsschwimmhosen tragen.

Um den Infektionsschutz zu erhöhen, ist das Betreten des Therapiebades nur mit Badeschuhen gestattet.

Therapieschiff "Mullewapp"

Das Therapieschiff "Mullewapp" ist eine Bewegungswelt für Kinder jeden Alters. Hier befinden sich 4 modern ausgestattete Unterrichtsräume, unsere Cafeteria und die große Bewegungs-und Spielhalle. Diese haben wir mit einem hochwertigen Fallschutzbelag ausgestattet, der die besten Voraussetzungen für eine kindgerechte Bewegungsaktivierung und auch Sicherheit bietet. Deshalb ist es Ihre Pflicht darauf zu achten, dass Sportsocken oder Wechselsportschuhe getragen werden. Turn-oder Sportschuhe, die Sie auch im täglichen Alltag tragen, sind in der Bewegungs-und Spielhalle nicht erlaubt. Sie als Erziehungsberechtigte sind grundsätzlich aufsichtspflichtig.

Unterbringung

Ihre Unterbringung erfolgt im Familienappartement, in einem der 4 Wohngebäude der AOK-Klinik Rügen.

Ihr Zwei-Zimmer-Appartement bietet ein Mutter/Vater-Zimmer mit räumlich verbundenem Kinderzimmer, sowie ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC.

Ein abschließbares Wertfach ist für Ihre Wertgegenstände und persönlichen Papiere vorhanden.

In jedem Wohngebäude befindet sich eine Teeküche und im Klinikkomplex Räume, in denen die Möglichkeiten für ein geselliges Beisammensein bestehen.

Die vielfältigen Gemeinschaftseinrichtungen der Klinik, wie Therapiebad und Sauna, Spielräume u. ä. stehen Ihnen darüber hinaus zur Verfügung. Über entsprechende Nutzungszeiten werden Sie durch Ihre RehabegleiterInnen informiert.

Unterhaltung

Jahreszeitenabhängig werden verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten, z.B. Gemeinschaftsabend, Kinderveranstaltungen und vieles mehr.

Veranstaltungspläne der Insel Rügen erhalten Sie durch Ihre RehabegleiterInnen. Beachten Sie bitte auch unsere zentralen Aushänge.

Wanderwege

Abseits der großen Verkehrswege finden Sie viele Rad- und Wandermöglichkeiten in reiner, frischer Seeluft. Entdecken Sie auch den Naturlehrpfad auf dem Klinikgelände.

Wäsche

Handtücher und Bettwäsche werden Ihnen von der AOK-Klinik Rügen zur Verfügung gestellt.

 

 

Waschmaschinen

In der AOK-Klinik Rügen stehen Ihnen Waschmaschinen und Wäschetrockner, gegen eine geringe Gebühr, zur Verfügung. Benötigtes Waschmittel, sowie eventuell benötigte Wäscheklammern, erhalten Sie in den örtlichen Geschäften.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind/Ihren Kindern einen erholsamen Aufenthalt in der AOK-Klinik Rügen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre AOK-Klinik Rügen.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind/Ihre Kinder!

Ihr Team der AOK-Klinik Rügen