Gästestimmen - Nach der Kur

Wie haben Sie Ihren Aufenthalt in der AOK-Klinik erlebt? Berichten Sie anderen Nutzern von Ihren Erfahrungen. Gern können Sie Ihren Bericht auch auf der Seite www.Klinikbewertungen.de abgeben.

Eintrag erstellen

Conny Moder schrieb am 21.07.2017 um 15:14 Uhr:

Wir waren vom 29.6-20.07.17 zur Kur, ich mit meinen 3 Kindern.
Es war eine tolle Zeit.
Die Kinder wurden in ihren Einrichtungen gut aufgenommen, es wurde viel gebastelt, gewandert und gesungen.
Das Essen war perfekt, für jeden das passende dabei und das Servicepersonal sehr Aufmerksamkeit und freundlichen

Grit und Jacob schrieb am 28.06.2017 um 08:33 Uhr:

Heute vor unglaublichen 8 (!) Jahren begann unser Luftpiraten-Erlebnis in Wiek .... wir denken noch viel an die schöne Zeit zurück und grüßen hiermit ganz lieb in den hohen Norden !!

Antje Jacobi schrieb am 13.06.2017 um 20:55 Uhr:

Hallo. Wir (meine 2 Kinder und ich) waren vom 1. bis 22. April 2017 in Wiek. Bei der Kur selbst war mein Kopf nicht wirklich frei, aber dennoch habe ich viel gelernt und mitgenommen. Inzwischen gibt es bei mir keine Umwege, sondern nur Meerwege bzw. Boddenwege. Bei vielen Spaziergängen denke ich an die großzügige Kuranlage und an das tolle Team, dass uns so herzlich, professionell und umfassend versorgte. Insbesondere das Rehasonanz-Programm macht echt viel Erfolg, die Pfunde purzeln. Und das motiviert uns jeden Tag. In vier Jahren sind wir wieder da :-)

Katharina Wolf schrieb am 07.06.2017 um 10:07 Uhr:

Hallo.. wir ( 1Kind und ich ) waren vom 16.5.17 bis 6.6.17 bei euch zur Kur.. was soll ich sagen.. wir waren total begeistert und hatten Traumhaftes Wetter noch dazu. Wir haben kein einzigen Mängelpunkt.. Wir sind auf jedenfall in 4 Jahren wieder da.. die Entspannung vom Alltag tat uns sehr gut.. in der Freizeit haben wir sehr viel unternommen und die Zeit in gemeinsamkeit genutzt.. das wir nun wieder daheim sind,passt uns eigentlich gar nicht.
Aber wir werden uns noch lange an die schöne Zeit zurück Erinnern.
Wir würden uns auch freuen auf nette Kontakte.. Lg

Christina schrieb am 06.06.2017 um 20:27 Uhr:

Wir waren vom 15.05-05.06. in Wiek. Es war eine tolle Zeit mit traumhaften Wetter und vielen Eindrücken. Einen besonderen Dank an die Rehabegleiterinnen, Dr. Gesser und natürlich Moni und Tim aus der Bärchengruppe!!Ihr macht alle einen klasse Job und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Auch die Reinigungskräfte, Küchenpersonal usw. Waren stets freundlich und immer hilfsbereit. Wir hatten 3 wunderbare Wochen in Wiek und würden in 4 Jahren so gern wieder kommen. Danke für alles!!

Sandra schrieb am 06.05.2017 um 23:18 Uhr:

Wir waren vom 1.-22.4. In Wiek. Leider konnten wir nicht verlängern. Essen, Kita inkl. Erzieher (Danke Moni und Janine von den Zwillingen, Rehabegleiter, Zimmer und Anwendungen waren toll. Die Kinder fragen, wann wir wieder zur Kur können. Wir kommen gern wieder. Nun müssen wir erstmal den Alltag "neu" meistern.

Familie Schmidt schrieb am 12.04.2017 um 21:01 Uhr:

Wir waren vom 11.3-1.4.2017 in Wiek. Nun sind wir seit 1,5 Wochen zurück im Alltag und profitieren von der erholsamen Zeit! Die Räder drehen sich tatsächlich endlich mal etwas langsamer und entspannter. Ich hoffe dieser tolle Effekt hält noch eine Weile vor, ansonsten kommen wir wieder ;-). Es war eine rundum gelungene Kur, ein tolles Team, eine traumhaft schöne Anlage, ein entzückender Ort und Balsam für die im Alltag ständig geforderte Mutterseele. Ich bin wirklich tief dankbar und meine drei Kinder berichten noch begeistert von den 3 Wochen. Ganz liebe Grüße daher von Ihnen an Mandy, Ricarda, Siggi, Susi und Frau Moritz und einen ganz besonderen Dank für ein stets extra offenes Ohr von mir an Frau Fischer.
Macht weiter so!

Kappler Jacqueline schrieb am 01.04.2017 um 11:59 Uhr:

Wir waren vom 10.3.-31.3. in Wiek und sind nun wieder zu Hause....Leider ist es für uns anderst gekommen aber dennoch habe ich viele super tolle Eindrücke und Momente in meinem Koffer und im Herzen echt tolle Menschen mitgenommen....Alles war so super ,angefangen vom Personal der Anlage ( Schwestern,Ärzte,die Rehabegleiter,die Helfer für die Koffer,die Techniker,die Zimmermädchen und das Personal des Speiseraums und der Küche,die Kindergärtnerin nen,einfach alle)bis zum Objekt selbst....Man ist immer stehts bemüht,den großen und kleinen Patienten gerecht zu werden....Das Essen war immer super lecker und abwechslungsreich! Was soll ich noch sagen ,ich werde es vermissen aber wir kommen sehr gerne wieder ....Macht weiter so .... PS. Die Umgebung ist einfach nur Traumhaft

Sybille Kummer schrieb am 27.03.2017 um 10:12 Uhr:

Ich war mit meinen beiden Mädels vom 16.2.bis 9.3.in Wiek und wir wollen auf jeden Fall noch einmal wieder kommen !!! Uns hat die Kur echt gut getan und es hat uns an nichts gemangelt! Meine Kinder waren in ihren Schulgruppen gut aufgehoben, vielen Dank an Frau Riesch und Frau Moritz. Der Therapieplan war voll auf meine Bedürfnisse abgestimmt und auch die Kreativangebote haben wir fast täglich wahrgenommen. Auch ohne Auto kann man gut die nähere Umgebung erkunden und die frische Ostseeluft tut ihr übriges ! Vielen Dank an die Rehabegleiterinnen der Villa Lilli, dem Team der Physiotherapie, den Reinigungskräften und dem Küchenteam! Liebe Grüße senden Sybille, Erna und Frieden Kummer aus Mockrehna

Doreen Hofmann schrieb am 09.03.2017 um 21:15 Uhr:

Vielen lieben Dank für 3 wunderschöne Wochen im Januar 2017. Uns hat es wieder sehr gut gefallen und es hat an nichts gefehlt. Viele liebe Grüße an das gesamte Team der Klinik, der gesamten Physio , den Reha-Begleiterinnen und besonders an Frau Moritz. LG

Heike schrieb am 05.02.2017 um 09:00 Uhr:

Wenn ich die Kommentare lese, bin ich echt gespannt, was sich in 17 Jahren verändert hat , damals War ich mit meinen Kindern dort , Mitte März fahre ich mit meinem Enkel dahin

Jenny schrieb am 29.01.2017 um 11:42 Uhr:

Ich habe mich sofort nach der Ankuft pudelwohl gefühlt. Noch nicht richtig angekommen sind die Rehabegleiterinnen zum Bus gekommen und man ist nach zwei Jahren wieder erkannt wurden. Die Angstellten waren alle super nett. Ich hoffe in 6-8 Jahren wieder fahren zu dürfen. Ich würde diese Klinik auf alle Fälle weiter empfehlen. Das Essen war super, haben nur einmal in den drei Wochen was gehabt wo wir es nicht essen konnten, ansonsten perfekt.

ENGEL schrieb am 19.11.2016 um 21:40 Uhr:

Hallo.Ich war mit meinen 3 Kindern vom 17.10.-07.11.2016 in Wiek. Wir waren leider sehr enttäuscht. Meine Kinder (11, 7 und 2) hatten ein Zimmer zusammen. Ich hatte ein kleines Bett, so daß kein Kind mit in meinem Bett schlafen konnte. Mütter mit nur 1 Kind hatte oftmals größere Zimmer und Betten als Mütter mit mehreren Kindern. Es gab keinen Wickeltisch im Zimmer.
Ich war sehr enttäuscht. Kann die Klinik leider nicht weiterempfehlen. Sorry.
Das Personal hat sich wirklich Mühe gegeben.

Paulmann mandy schrieb am 11.11.2016 um 08:30 Uhr:

Ich war vom 16.10 bis 6.11.16 mit meinen 3 Kindern(12,4und2) in wiek zur kur und im ganzen hat es uns sehr gut gefallen undgut getan.Die Erzieher sind super freundlichund meine jungs kamen sehr gut zur recht vir allem mein kleinster,einen schönen gruß an Susanneund elvira von till. Aber auch dasganze team dort ist super und sehr bemüht. Wir kommen gerne wieder .

Hickmann schrieb am 24.10.2016 um 23:13 Uhr:

Ich war 2008 mit meinem Kind in Wiek und darf jetzt 2016 noch einmal fahren. Es hat mir damals sehr geholfen und habe viel Kraft tanken können. Ich freu mich auf die nächste Kur.

Simone Kempuß schrieb am 24.10.2016 um 20:00 Uhr:

Hallo. Wir waren vor 3 Jahren in der Kur-Klinik und wurden auch wundervoll betreut. Nur was die Feierlichkeiten zu den Dinnern betraf, wurde ich leider vernachlässigt - mir wurde nicht rechtzeitig Bescheid gesagt...

Susann Ohlt schrieb am 01.10.2016 um 13:49 Uhr:

Nun sind wir seit einer Woche wieder zu Hause und fühlen uns noch sehr erholt. Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern der Kureinrichtung ganz herzlich für die tolle Betreuung bedanken. Stets wurden unsere Anliegen oder Wünsche berücksichtigt. Vorallem möchte ich mich auch bei den Erziehern der "Schwanengruppe" bedanken, welche meine Tochter jeden Tag liebevoll betreut haben. Auch möchte ich an dieser Stelle ein großes Lob an die Mitarbeiter der Physiotherapie aussprechen, wo jede Behandlung mit viel Spaß begleitet wurde. Auch ein großes Dankeschön an die Mitarbeiter im medizinischen Bereich, Reinigung und Küche, welche alle zu einen guten Erholungseffekt beigetragen haben. Und das Sonenwetter hat sein Übriges getan. Wir würden gern wieder kommen und empfehlen die Kureinrichtung weiter mit "Note1".
Vielen Dank für alles!

Frank Wendler schrieb am 25.09.2016 um 19:11 Uhr:

Vielen Dank für 3 wunderbar erholsame Wochen in der AOK Klinik Rügen. Kraft getankt, Ruhe gefunden , Wetter und Natur genoßen. Es hat einfach Alles gestimmt. Alle Mitarbeiter super nett, super Angebote , schöne Anlage und wunderbare Lage. Vielen Dank an Alle die das ermöglicht haben. Besonderer Dank gilt den Erzieherinnen der Bärchengruppe bei denen sich mein Sohn vom 1. Tag sehr wohl gefühlt hat und der Servicekraft Ramona aus der Cafeteria im Mullewapp mit ihrer offenen und freundlichen Art. Weiter so! Wir kommen gerne wieder!

Kerstin Hänig schrieb am 08.09.2016 um 11:09 Uhr:

Wir haben uns in wiek sehr wohlgefühlt.Unser Dank gilt dem ganzem Team.L.G Kerstin, Sascha

Katja Kellner schrieb am 15.08.2016 um 11:01 Uhr:

Leider sind die 3 Wochen schon wieder vorbei, es war wieder eine super Zeit in Wiek. Ein großes Dankeschön an das gesamte Team.Vor allem an Herrn Röber, mein Sohn Felix war vom Hipp Hopp total begeistert,leider war es nur zwei mal. Danke,Danke für die tolle Zeit vom 20.07.-10.08. Lg Katja mit Celine und Felix.

Janina, Cecilia und Henry schrieb am 27.06.2016 um 19:18 Uhr:

Leider ist heute nun auch unsere Kur zu Ende gegangen. Es waren drei wundervolle, sehr erholsame Wochen. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern der AOK-Klinik für die gute Betreuung. Ein ganz besonderer Dank geht an Mandy aus der "Katzengruppe", die unser Henry vom ersten Tag an ins Herz geschlossen hat. Wir kommen sehr gern wieder!!!

Höfer, Anke schrieb am 07.06.2016 um 13:27 Uhr:

Es war einfach für uns Mama Anke mit Annalena und Isabell eine wunderschöne Zeit, die wir nie vergessen werden. Danke für Alles. Wir kommen wieder. Grüße aus dem Erzgebirge.

Roßkamp, Ute schrieb am 06.06.2016 um 21:18 Uhr:

Nachdem wir heute schweren Herzens Abschied genommen haben, möchte ich mich bei allen Mitarbeitern der AOK - Klinik recht herzlich bedanken. Es hat alles rundherum gestimmt beim Wohlfühlprogramm.
Recht herzlichen Dank auch an Herrn Heydemann für die tolle Durchführung des Sportprogramms. Wir wurden toll angespornt und trotzdem hat es an Humor nicht gefehlt. Es hat riesenspass gemacht
Man kann garnicht alle einzeln aufzählen, da jeder seinen Teil dazu beiträgt, dass die Kur ein Erfolg bringt.
Vielen lieben Dank für alles und hoffentlich Auf Wiedersehen

corinna schrieb am 16.05.2016 um 21:16 Uhr:

Hallo :-) ...ich war mit meiner Tochter vom 23.4 bis 14.5.da es war eine sehr schöne zeit ...ich möchte mich bei der ganzen Belegschaft für die gute Betreuung bedanken ...leider bin ich in der ersten Woche krank geworden ,mit Fieber und starken husten ..der leider immernoch bisschen ist , hab aber die Kur trotzdem in vollen Zügen genossen da ich mich sehr gut aufgehoben fühlte und wir natürlich schönes Wetter hatten :-).....wir werden auf jedenfall wieder kommen :-) .....LG corinna und Emily aus Leipzig

Susi schrieb am 11.05.2016 um 19:06 Uhr:

Hallo!kann mir jemand sagen wie lange man da mit dem bus unterwegs ist nach wiek?

Katrin schrieb am 01.05.2016 um 01:32 Uhr:

Herzlichen Dank an die komplette Belegschaft der Klinik in Rügen!
Wir hatten 3 wunderbare Wochen (2.4-23.4.16) und das nicht nur wegen dem Wetter. Wir haben uns pudelwohl gefühlt und richtig gut aufgehoben. Meinen 2 Jungs (3/5) hat es auch tierisch gut gefallen, vor allem in der Kinderbetreuung, in den Sonderangeboten für kinder (teddy stopfen; Maltante marlis) und natürlich auf dem neuen schiffsspielplatz.
Ich als Mutti konnte mich sehr gut erholen und hab mich in meinen Therapien richtug wohl gefühlt...VOB Massagen über lehrküche bis hin zum bewegungsextra war alles dabei. Und es hat soooo gut getan. Und die Motivation etwas zu tun hält weiterhin an.
Vielen vielen dank nochmal an alle für alles und Herrn Osther (Sporttherapeut der leider in der letzten Woche nach einem Unfall ausgefallen ist) alles Gute, weiterhin gute Besserung und danke für die Motivation.

Gerne würden wir gerne in ein paar Jahren noch einmal kommen :-)

Claudia Träger-Franke schrieb am 13.04.2016 um 20:59 Uhr:

Hallo,meine Tochter 4Jahre und ich waren vom11.3.-01.04.2016 in Wiek.Es war eine super schöne Zeit, ein großes Lob und Dankeschön an alle Mitarbeiter der Klinik.Die Zeit war sehr erholsam und entspannend,wir haben die Zeit in Wiek genossen und hoffen das wir noch ein mal wieder kommen dürfen. Wir wünschen dem Team in Wiek alles Gute!

Diana Grimme schrieb am 03.04.2016 um 21:55 Uhr:

Hallo.
Ich war vom 10.03.- 31.03. in Wiek.Es war einfach nur super.Die Mitarbeiter waren immer da und super nett.Immer wenn man was auf dem Herz hatte,wurde sofort geholfen( und das immer super freundlich).
Ein riesen Dankeschön!!!!
Wir hoffen,nochmal kommen zu dürfen und vermissen schon alle total. Weiter so!!!!!

Nicole Juli schrieb am 12.03.2016 um 14:54 Uhr:

Wir wollten uns auf diesem Weg nochmals ganz recht herzlich für die tollte Zeit in Wiek bei allen Mitarbeitern bedanken. Es waren unvergesslich und entspannte drei Wochen. :-)

Elisabeth wagner schrieb am 11.03.2016 um 18:47 Uhr:

Wir waren vom 17.2.bis 10.3.16 hier und es hat uns sehr gut gefallen . Wir hatten ein wunderschönes Familienzimmer mit Boddenblick. Das Essen war sehr sehr abwechslungsreich und für jeden etwas dabei und sehr lecker. Auch ein großes Lob an die Erzieher, meine große Maus hatte sehr große Eingewöhnungsschwierigkeiten aber darum wurde
Sich durch die Erzieherinnen sehr gut gekümmert und liebevoll jede Träne getrocknet. Auch die Ärzte, Schwestern und Rehabegleiterinnen waren sehr sehr fürsorglich und nett. Ich hoffe wir kommen irgendwann noch mal in den Genuss. Vielen Dank an alle

Nicole schrieb am 10.03.2016 um 06:48 Uhr:

Nun werde ich auch mal was schreiben, eins kann ich euch sagen, wir haben die Zeit in Wiek sehr genossen es War einfach toll, ob es die Angebote waren die es gab ob es die Erziehr und Rehabegleiter waren es Spielt keine Rolle, es War von Anfang an toll mit allem was dabei War . Auch ein ganz besonderes Lob an die Küche. Es gab sehr viele schöne Stunden und tage sa oben und die netten Leute die man treffen und kennengelernen konnte , mir und meinen Kindern tat es gut immer wieder gerne! !!

Bianka schrieb am 02.03.2016 um 19:48 Uhr:

Hallo. Ich fahre auch demnächst nach wiek. Weiß jemand ob man dort auch mit dem Auto ankommen kann?

Heidi und Lena Kuhn schrieb am 27.02.2016 um 22:11 Uhr:

Wir waren 2012 in der Dezember Belegung und habwn euch in allerbester Erinnerung. Aus gegebenem Anlass die allerherzlichsten Genesungswünsche an den Schwimmlehrer Herr Strubelt (Struwelt )☺lena hat bei ihm am letzten Tag ganz allein als fünfjährige ihr Seepferdchen machen dürfen. Da freuen wir uns heute noch drüber. Alles Gute ans ganze Team.

Sabine schrieb am 25.02.2016 um 20:06 Uhr:

Wunderbar! Wir freuen uns auf den Aufenthalt nächsten Monat.

Nadine schrieb am 19.02.2016 um 00:02 Uhr:

Hallo habe kurz eine Frage hoffe sie kann mir jemand beantworten ist es sinnvoll einen buggy mitzunehmen?

aniko schrieb am 10.02.2016 um 07:02 Uhr:

Hallo zusammen.....ich hab ma ne Frage ....fahre jetzt am 18.2.nach wiek....könnte mir jemand der in der Zeit schon mal dort war ....wie das Wetter so ist....und ich fahre mit dem Bus von Dresden....kann mir jemand nen Tip geben was das für ein bustransfer ist.....LG....

Cathleen schrieb am 02.02.2016 um 15:02 Uhr:

Hallo, es gibt Beckengurte und es besteht eine Anschnallpflicht. Kindersitze werden nicht gebraucht.

Dani schrieb am 26.01.2016 um 18:01 Uhr:

Hallo, für alle die schon bei der Kur in Wiek waren und mit dem Bus gefahren sind, wie sieht es mit der Sicherheit im Bus aus und wie ist die Ausstattung im Bus bzw. ist ein Kindersitz/Sitzerhöhnung Pflicht?

LG

Kathrin Buchheim schrieb am 21.12.2015 um 17:12 Uhr:

Ich wünsche dem kompletten Team der AOK Klinik ein frohes Weihnachtsfest und einen guten rutsch ins neue jahr..
Macht weiter so alle ihr seid spitze egal ob die Reha Begleiter oder die Küche oder oder einfach alle seid ihr super...

René schrieb am 16.12.2015 um 17:12 Uhr:

Hallo Katja

Hallo Katja Danke für die Info. Hätte das jetzt länger erwartet mit der Busfahrt. Am Wochenende ist man ja sicher komplett auf sich allein gestellt wo ein Auto schon Luxus wäre um vielleicht die Insel anzuschauen.Man(n) möchte ja mit dem Kind was unternehmen.
Na das muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen. Danke nochmal.

Mfg René

Katja Müller schrieb am 16.12.2015 um 12:12 Uhr:

Hallo René,

die Busfahrt dauert zwischen 7-8 Stunden. Ich bin zwar selbst nicht mit dem Bus gefahren, aber viele Muttis haben positives Feedback gegeben. Es kommt darauf an, ob du in und um Wiek mobil sein möchtest oder nicht. Ich/wir haben uns hochfahren lassen und waren nicht böse darüber kein Auto zu haben. Einkaufsladen/Post etc. sind prima zu Fuß zu erreichen, Ausfahrten werden von der AOK-Klinik o. auswärtigen Anbietern organisiert und nachmittags gibt es ganz viele Angebote, die man mit seinen Kindern wahrnehmen kann.

Katja Müller schrieb am 16.12.2015 um 12:12 Uhr:

Der Kuraufenthalt vom 08.11.-29.11.2015 war wirklich wunderschön. Meine 2 Kinder und ich haben uns rundum versorgt gefühlt, haben viel Zeit miteinander verbracht und haben die Zeit einfach genossen. Jeder der sich für die AOK-Klinik entscheidet, macht keinen Fehler damit! (Es wird dennoch Muttis geben, die sich wegen Kleinigkeiten aufregen+rummeckern, diese sollten sich mal überlegen, ob es vielleicht wichtiger ist, sich mit seinen Kindern zu beschäftigen und darüber nachzudenken, was die wirklich wichtigen Dinge im Leben sind, anstatt sich über sinnlose Sachen aufzuregen)

René schrieb am 13.12.2015 um 17:12 Uhr:

Halli hallo...

Kann mir jemand sagen wie lange die Busfahrt von Chemnitz bis Wiek dauert... Incl. Pausen???
Die Frage ist Bus oder Pkw.

Danke im voraus...

Dorit schrieb am 03.10.2015 um 20:10 Uhr:

Ich war bisher 2x in Wiek und kann die Mutter-Kind-Klinik nur empfehlen. Wetter war zum Glück auch immer super, so dass wir das Außengelände immer super nutzen konnten.

Patricia schrieb am 30.07.2015 um 22:07 Uhr:

sorry meinte vom 8.6-28.6

Patricia schrieb am 30.07.2015 um 22:07 Uhr:

Ich war mit Nora (4) und Lena (2)vom 7.8-28.8.15 bei Euch.Es war eine sehr schöne Zeit!Ein großes Lob und Dankeschön an Bine und Heidi aus der Mäusegruppe sowie an Moni und Birgit aus der Hasengruppe.Oft gucken wir die Fotoalben von euch an.Herzlichen Dank auch an die Rehabegleiter,Ärzte und Therapeuten.Uns hat die Kur sehr gut getan,haben auch jetzt im Alltag etwas mehr Ruhe gefunden.Wir freuen uns auf ein Wiedersehen wenn möglich.

Uschi schrieb am 17.05.2015 um 14:05 Uhr:

Hallo Trulla, konnte dich leider bei FB nicht finden. Mir ist mein Handy kaputt gegangen und ich habe z.ZT.kein Zugriff auf meine Kontakte oder sonstiges. Vielleicht meldest du dich nochmal irgendwie?! LG auch an Vanni ;-)
PS: KUR war sehr schön! Hoffen auf eine Wdh.

Annett schrieb am 15.05.2015 um 10:05 Uhr:

Wir waren vom 01.04-22.04.15 zum 2x in Wiek. Wir danken allen der AOK Klinik für die tolle KUR, wir haben uns rundum wohlgefühlt. Wir wünsch allen eine gute Zeit uns alles Gute.
Wir kommen bestimmt nochmal wieder!
Herzlichst Fam. Jahr aus Thüringen.

Anke schrieb am 08.05.2015 um 11:05 Uhr:

Hallo ich kommen aus Altenburg und fahre vom 20.07.15-10.08.15 mit meinen Sohn er ist 8 Jahre. Ich freue mich schon auf diese Zeit. :)

Sandra mit Celine schrieben am 30.04.2015 um 04:04 Uhr:

Wir waren vom 26.1.15 bis 16.2.15 bei der Kur gewesen.Ich möchte hiermit ein riesiges Dankeschön dem gesamten Team aussprechen.Es war eine tolle Zeit,die wir sehr genossen hatten.Leider hat der Alltag zu schnell wieder von einem Besitz genommen.Aber wir denken sehr gern und oft an die schöne Zeit.

Regina mit Celine schrieben am 21.04.2015 um 11:04 Uhr:

Hallo Hiermit möchten wir uns für die 3 Wochen 10.3-310.3 Kur bei ihnen bedanken. Wir konnten wieder neue Kraft tanken und uns mal so richtig entspannen.Wir möchten uns auch bei dem ganzen Team ein Dankeschön aussprechen.
Viele Grüße aus Vacha
Regina mit Celine

Beate schrieb am 12.03.2015 um 12:03 Uhr:

Hallo, ich fahre mit meinem Sohn in 3 Wochen nach Wiek. Weiß jemand, wie das mit der Schulbetreuung geregelt ist? Gibt es auch eine Betreuung nach der Schule, z.B. wenn ich Anwendungen bekomme? Liebe Grüße und danke für eure Infos`. Beate

Karina und Kai schrieben am 27.01.2015 um 12:01 Uhr:

Mein Sohn (5) und ich waren vom 30.11.-21.12.14 in Wiek zur Kur. Uns hat es super gefallen und wir würden sofort wieder fahren. Wir haben tolle liebe Leute kennen gelernt und eine wunderschöne Zeit dort verlebt. Die Kinderbetreuung war spitze, mein Sohn ist jeden Tag gern gegangen ... Elvira und Mandy ihr seid die Besten. Ein großes Dankeschön den Rehabegleiterinnen um Frau Fischer und an das ganze Team der Klinik. Ihr macht alle eine super Arbeit. Wir hoffen das wir in spätestens vier Jahren wieder kommen dürfen.

Doreen Nelis schrieb am 14.12.2014 um 18:12 Uhr:

Hallo

Ich war mit meinem 3jährigen Sohn in der Zeit vom 7.11-28.11 zur MuKiKur in der AOK-Klinik Wiek. Ich fand es richtig gut.
Top Ärzte, der Dr. Gesser ist nur zu empfehlen, er hat mich richtig gut beraten und aufgeklärt, natüröich sind die anderen Ärzte auch top. Die Rehabegleiterinnen sind stets gut gelaunt und haben ein offenes Ohr und machen fast alles möglich was in Ihrer macht steht. Ein großes Lob auch an das Küchenteam, lecker Essen, viel Auswahl und jede Menge Geduld den Kleinsten gegenüber. Die Neurodermitisvorträge und Asthmakurse waren richtig spannend und Informationsreich und hat mir richtig gut weiter geholfen und mich etwas sicherer gemacht unserem Krankheitsbildern gegenüber. Ich habe dort viele Therapien und Anwendungen zu meiner vollsten Zufriedenheit bekommen und Mein Sohn seine Haut hatte auch paar Tage zur Erholung. Ich, für mich, habe eine wunderschöne Entspannungstechnik, Dank Frau Anders gefunden (progressive Muskelentspannung) die ich zu Hause weiter anwende.
Leider habe ich mich nicht in dem Portal zur weiterbetreuung angemeldet, das habe ich verpasst darüber ärgere ich mich, weil ich doch ab u zu mal paar Frage habe aber das ist ja mein Fehler gewesen.

Ein ganz großen Dank an das komplette AOK-Klinik Team, Wir kommen wieder !!!!

Vielen Dank an das kom

Chris+Enola schrieben am 08.11.2014 um 12:11 Uhr:

Ich war mit meiner Tochter vom 16.10.-06.11 in Wiek.
Wir waren mit allem sehr zufrieden und wären am liebsten dort geblieben.Das essen,die Unterkunft waren gut und die Mitarbeiter waren der Klinik waren alle sehr nett und zuvorkommend.
Ein Lob an unsere rehabegleierinnen,an das Küchenteam ,das Team der Physiotherapie und an die vielen anderen netten Leute die wir kennengelernt haben.
Schade das ich keine Möglichkeit mehr habe,dort wieder 3 Wochen zu verweilen.
Vielen Dank

dorit & ludwig schrieben am 06.11.2014 um 05:11 Uhr:

Hallo:-) weis jemand von euch wie lange man mit dem Bus von Erfurt aus nach wiek fährt und wie oft der Pause macht? Lg

Julia schrieb am 26.09.2014 um 19:09 Uhr:

Hallo ihr lieben, ich war vom 2.9 - 23.9 da und wir hatten fast drei Wochen Sonnenschein. Als wir gekommen sind, wurden wir per Zimmerschild und auch von den Rehabegleiterinnen herzlich willkommen. Es war eine schöne Zeit dort oben auf der Windinsel... Muss mich erstmal wieder an den Alltag gewöhnen, genießt die Zeit, liebe Grüße Julia

antje schrieb am 26.09.2014 um 13:09 Uhr:

liebe Doreen Krause bitte schreibe mich doch mal auf meine e mail adresse an.ich wollte dir schreiben hat aber irgendwie nicht funktioniert.ich fahre am 3.1.2015 nach wiek.meine email ist karolette2000@web.de

Nadine Schulze schrieb am 12.09.2014 um 09:09 Uhr:

Ich war mit meinen beiden Kindern (4 und 9) vom 29.06. - 20.07.14 in der AOK Klinik in Wiek. Es war für uns drei ein wirklich tolles Erlebnis, was wir sehr genossen haben. Der Therapieplan und die zusätzlichen Aktivangebote ließen keinen Wunsch offen. Ganz großes Lob an die Yoga-Lehrerin Frau Krüger sowie den Physiotherapeuten und "Badenixen". Sie haben alles für unsere Entspannung getan! Die Kinderbetreuung war spitze und sehr liebevoll. Es gab einige Ausflüge und tolle kreative Ideen. Rundum ein toller Kurerfolg. Herzlichen Dank.

Katrin&Angelina&Justin schrieben am 11.09.2014 um 21:09 Uhr:

Hallo ihr lieben wir waren in der zeit vom 11.8.-1.9.14 auf wiek....es hat uns super gut gefallen vorallem das wetter war so toll...die auszeit war so toll und ich hatte für mich zeit und die kinder wurden so super betreut in den gruppen echt unvergesslich.....wir vermissen echt die gute Meeresluft......aber wir haben von der schönen zeit viel mitgenommen was ich doch auch hoffe unsetzen zu können.......ein dickes dankeschön nochmal an das gesamte AOK TEAM.........LG FAMILIE FISCHER....

Doreen Krause schrieb am 08.09.2014 um 16:09 Uhr:

Hallo Atje, ich fahre auch in diesen zeitraum. Ab welchen Ort fährst du mit. Wäre nett wenn wir uns auch außerhalb kontaktieren könnten. Meine Mail dl110479.@t-online.de Lg Dori

antje schrieb am 31.08.2014 um 16:08 Uhr:

hallo ich fahre am 3.1. mit meinen 3 mädels (2,4 und 14)nach wiek.wie ist das denn so mit der langen busfahrt.ich habe ein paar bedenken wegen meiner jüngsten.sind in dem bus kindersitze für die kleinen? wieviel gepäck kann man mitnehmen wie schaut es mit einem Buggy aus?ich weiß viele fragen aber es wäre lieb wenn ihr mir weiter helfen könntet.Darf auch der papa uns besuchen kommen ?

Susan schrieb am 12.08.2014 um 20:08 Uhr:

Hallo hier sind Kim-Julie und Mama,
uns haben die drei Wochen in Wiek sehr gut gefallen. Wir konnten uns sehr gut erholen und vermissen sehr die Ostsee. Vorallem Kimi hat die Zeit in der Kita bei Sigrid und Annegret in der Hasen-Gruppe sehr genossen. Sie hat sich unter den Kindern sehr wohl gefühlt und vermisst ganz sehr Ihre Freundin Stella. Wer kann uns helfen und hat Kontakt mit Stella bzw. Stellas Mama. Leider wissen wir den Nachnamen nicht, nur dass Stella bei Döbeln wohnt.
LG Grüße aus Brandis

diana michele und dorian schrieben am 31.07.2014 um 00:07 Uhr:

wir fahren vom 11.8.-1.9.2014 nach Wiek zur Kur. Wir kommen mit dem Auto und bringen unsere Fahrräder mit. Für ein paar Tage bringe ich auch meinen Mann Mathias mit. Wir sind 49, 47 und 2x10 Jahre alt. Auch wir freuen uns riesig auf die Kur.